KMS 450 Käseteilmaschine


Einsatz

Teilen von Hart- und Weichkäse in einem Arbeitsgang, mit Messer- oder Drahtschneidsatz in Segment- oder Rechteck-Stücke.

 

Arbeitstechnische  Beschreibung

Eine Bedienperson legt den se auf den Auflagetisch, drückt die Elektrotaster (Zweihandsteuerung). Der Messersatz fährt durch den Käse. Die geschnittenen Stücke werden abgenommen und durch Betätigung des Knieschalters fährt der Messersatz selbstständig in die Ausgangss tellung zurück; Arbeitstakte: ca. 3/min

 

Sonderausführung

  • Abtransportband; Umgekehrter Schneidevorgang: Der Käse wird auf den Messersatz gelegt und der von oben kommende Druckbock drückt den Käse durch den Messersatz auf das Abtransportband; Arbeitstakte: ca. 4-5/min
  • Angebaute Kernstanze zum Ausstanzen eines Mittelkernes. Das Kernschnittwerkzeug ist austauschbar. Die Kerngröße wird durch die Portionenzahl bestimmt; Vorteil: ln einem Arbeitstakt wird gleichzeitig die Kernstanzung und Portionsschneidung durchgeführt.


Konstruktionsmerkmale

Einfacher Aufbau, elektromechanischer Spindelantrieb, geschliffene Führungswellen, überdimensionierte Lagerung und geschweißter Formrohrrahmen garantieren hohe Standzeit und geringe Wartung. Messersätze mit leicht auspatentierte  Segmentschneidesätze.

 

Anschlussfertige  Elektroinstallation

Technische Daten

Breite:

Länge:

Gesamthöhe:

Elektroanschluss:

Anschlussleistung:

Technische Änderungen vorbehalten

 

740 mm

840 mm

1400 mm

3x230/400 V, oder 3x220 V, 50-60 Hz

min. 2,5 kW, je nach Ausrüstung


 


Hajek Maschinenbau GmbH

Grafenweg 21  I  6971 Hard, Austria

T +43 5574 73565-0

office@hajek-engineering.at


Hajek Maschinenbau GmbH

Grafenweg 21

6971 Hard, Austria

T +43 5574 73565-0

office@hajek-engineering.at