Turbo Reibmaschine


Einsatz

Sie ist eine flexible und leistungsstarke Maschine, bei deren Konzeption Reinigungsfreundlichkeit, Betriebssicherheit sowie einfache Bedienung die Schwerpunkte darstellen.


Maschinenausführung - Vorteile

  • Zahnriemenantrieb zwischen Getriebe und Reibtrommel - dadurch keine rmeübertragung vom Getriebe zur Reibtrommel: keine Minderung der Käsequalität
  • Edelstahlverkleidung Ausführung in Edelstahl Werkstoff  1.4301,
    ke
    ine Beeinflussung durch Reinigungsmittel; ideale Hygiene
  • Ausschwenkbarer Einfülltrichter leicht entfernbare Reibraumabdeckung, Reibtrommel einfach und werkzeugfrei zugänglich; schneller und einfacher Reibtrommelwechsel, sehr reinigungsfreundlich
  • Pneumatikeinheit (Option) Empfehlenswert für Extrahartkäse wie z.B. Parmesan, inklusive Wartungseinheit mit Kohlefilter und Ausblasdüsen; hohe Betriebssicherheit durch Freiblasen der kleinen Reiblöcher im Reibblech, durch Kühlung des Reibbleches gleichbleibende Qualität des Reibkäses. Anstelle von Luft kann auch ein neutrales Schutzglas verwendet werden, um Oberflächenoxidation des Reibgutes zu verhindern.

Technische Daten

Länge:

Breite:

Höhe (ohne Füße):

Gewicht:

Elektroanschluss:

 

Anschlussleistung:

 

Größe zu verarbeitender Käsestücke:

Kapazität pro Stunde:

Technische Änderungen vorbehalten


Turbo 2000

1340 mm

570 mm

890 mm

ca. 260 kg

3x230/400 V, o. 3x220 V,

50-60 Hz

min. 4 kW, je nach Ausrüstung

Seitenlänge ca. 50 mm

 

ca. 1200 kg

Turbo 3000

1340 mm

570 mm

890 mm

ca. 290 kg

3x230/400 V, o. 3x220 V

50-60 Hz

min. 6 kW, je nach Ausrüstung

Seitenlänge ca. 50 mm



ca. 2500 kg


Hajek Maschinenbau GmbH

Grafenweg 21  I  6971 Hard, Austria

T +43 5574 73565-0

office@hajek-engineering.at